NEWS SKATEISTAN e.V.

Helft uns "Keep Skateistan Rolling"

Auch in diesem Jahr veranstalten wir den Online-Fundraiser "Keep Skateistan Rolling". Unser Ziel sind 35.000 Dollar, um die Skateistan-Erfolgsgeschichte auch 2014 weiterführen zu können. Und wir würden uns freuen, wenn ihr dabei wärt. Alle Infos und Videos gibt es auf http://skateistan.org/keep-skateistan-rolling

Wenn ihr helfen wollt, geben wir euch in diesem Jahr ein kleines Werkzeug an die Hand: Unseren speziell gestalteteten Spendenumschlag. Diesen könnt ihr herunterladen, ausdrucken und an jedem Ort aufstellen, an dem ihr euch ein Unterstützung für Skateistan versprecht - zum Beispiel in der Kaffeeküche, auf der Weihnachtsfeier, in eurem Spotverein oder eurer Lieblingsbar.

Den Umschlag samt einer Anleitung findet ihr angehängt und auf folgender Internetseite:
http://media.skateistan.org/keep-skateistan-rolling/ksr_donations-collection-envelope.pdf

Eine weitere Initiative zum Selberbasteln ist das kleine Papierskateboard, dass Skateistanies aus Großbritannien entworfen haben:
http://media.skateistan.org/keep-skateistan-rolling/ksr_paper-skate.pdf
Einfach zusammenkleben, aufstellen, fotografieren und zum Beispiel per Instagram verbreiten.

Überhaupt freuen wir uns über euren Support auf den sozialen Netzwerken. Shared und liked die Skateistan-Posts, vor allem diejenigen mit den Hashtags #KSR und #whyskateboarding. Noch cooler wäre es, wenn ihr darüber hinaus geht und für den Dezember euer Profilbild in das "Keep Skateistan Rolling"-Logo im Anhang ändert. einen Vorschlag für die Bildunterschrift: "Helft bei "Keep Skateistan Rolling"! Mehr unter www.skateistan.org/keep-skateistan-rolling"

Wir sagen im Voraus Danke für jede Form des Supports. Ohne eure Unterstützung wäre Skateistan nicht da, wo es heute steht und wird auch in der Zukunft nicht erfolgreich sein können.

Skateistan-Film jetzt auf DVD erhältlich

Skateistan freut sich, das Release der Dokumentation "Skateistan - Four Wheels and a Board in Kabul" auf DVD verkünden zu dürfen. Die preisgekrönte, 95-minütige Dokumentation folgt den Skateistan-Gründern für ein Jahr. Sie zeigt die täglichen Herausforderungen, soziale und ethnische Grenzen zwischen den Kindern des kriegsgeplagten Afghanistans zu überwinden. Und alles mit Hilfe eines Bretts mit vier Rädern, das das Land so noch nicht kannte.

Der Film zeigt die Anfänge Skateistans und die Schwierigkeiten beim Bau des ersten Skate-Parks in Kabul. "Skateistan - Four Wheels and a Board in Kabul" gibt außerdem einen unverstellten, unvoreingenommenen Einblick in das tägliche Leben in Afghanistan. Die Dokumentation versteht sich als Homage an Skateboarden als eine andere Form der Entwicklungshilfe und natürlich an Skateistans Helfer, Lehrer und Schüler. Einen solchen Einblick in das Leben der afghanischen Jugendlichen und der Menschen von SKateistan gibt es sonst kaum in den wstlichen Medien.

Die DVD enthält den englischsprachigen Film sowie deutsche und spanische Untertitel. Außerdem finden sich auf der DVD zusätzliche, bisher nicht veröffentlichte Szenen des Skateistan-Teams in Kabul. Die DVD kann für 17 US-Dollar nach Europa bestellt werden, und zwar auf dieser Website:

http://www.skateistanthemovie.com/get-the-dvd.html

Seiten

IM FOKUS

VIDEOS

Afghanistan's Girl Skaters

Skateistan: To Live and Skate in Kabul

Cambodia - The First Six Months

Zahra erzählt über Skateistan